fbpx

Campeggio Naturista INSIEME

CAMPEGGIO NATURISTA INSIEME

7. Die Zielgruppe

Zielgruppe & Marketing

Im Naturismus finden wir eine vielfältige Gruppe von Menschen unterschiedlichen Alters, mit verschiedenen Hintergründen und Lebensstilen. Sie alle haben eines gemeinsam: eine Wertschätzung für den Naturismus. Im Jahr 2019 beauftragte der NFN Motivaction mit einer Studie. Obwohl aus dieser Untersuchung keine demografischen Informationen vorliegen, bietet sie Einblick in die Bedürfnisse, Wünsche und Trends, die diese Gemeinschaft prägen.

Einblick in die naturistische Gemeinschaft

Die Untersuchung ergab, dass NFN-Mitglieder, sowohl aktuelle als auch potenzielle, verschiedene Motive haben, nackt zu recreieren. Eine entscheidende Erkenntnis war, dass Freiheit, Ruhe und Entspannung als zentrale Motivationen hervortraten. Diese Einblicke bilden ein solides Fundament für unsere Dienstleistungen und Marketingstrategie. Darüber hinaus haben wir auf unseren Reisen festgestellt, dass "gesellige" Campingplätze, die eine Mischung aus Aktivitäten und Unterhaltung bieten, oft beliebt sind. Dies gilt insbesondere für Familien, die während ihres Urlaubs nach einem Gleichgewicht zwischen Ruhe und Aktivität suchen. Daher streben wir danach, solche Erfahrungen auch auf unserem Campingplatz anzubieten, um ein breiteres Publikum anzuziehen und zu halten.

Identifikation und Segmentierung von Zielgruppen

Basierend auf den Erkenntnissen, kombiniert mit unseren eigenen Untersuchungen und den Daten des NFN, können wir feststellen, dass es vier Gästekategorien gibt, die für uns wichtig sind: Familien mit Kindern, „Empty Nesters“ (Familien, deren Kinder ausgezogen sind), pensionierte Reisende und junge Paare. Unser Campingplatz wurde speziell entwickelt, um den unterschiedlichen Bedürfnissen dieser Gruppen gerecht zu werden, wobei auch ihre einzigartigen Ausgabemuster berücksichtigt wurden.

Joost, Marleen, Bram, Brian

Zusammenfassung

Die Familie Janssen besteht aus Joost und Marleen und ihren beiden Kindern, Bram (9) und Brian (7). Sie leben in einer mittelgroßen Stadt in den Niederlanden und führen ein hektisches Leben mit Arbeit, Schule, Sport und sozialen Aktivitäten. Jedes Jahr freuen sie sich auf ihren Sommerurlaub, eine Zeit zum Entspannen, Auftanken und für gemeinsame Familienzeit.

Merkmale

  • Urlaub machen in der Hochsaison.
  • Suchen nach Unterhaltung sowohl für die Kinder als auch für die Eltern.
  •  Mögen es, Kontakt zu gleichgesinnten Familien zu haben.
  • Unternehmen gelegentlich Ausflüge.
  • Balance zwischen ruhigen Familienerlebnissen und der Teilnahme an Aktivitäten wie Schwimmen, Radfahren und Themenabenden.

Ausgabemuster

  • Aufenthalt: Bereit, für Komfort zu zahlen, möglicherweise an Glamping-Zelten interessiert.
  • Essen & Trinken: Kochen selbst, essen einige Male pro Woche im Restaurant, genießen gelegentlich einen Drink an der Bar.
  • Aktivitäten: Bereit, für Kinderaktivitäten und Workshops für Erwachsene zu zahlen.
  • Einkäufe: Erledigen grundlegende Einkäufe im Supermarkt, können lokale Märkte besuchen. Besuchen hauptsächlich den Supermarkt.
  • Reisen: Besitzen ein Auto, zahlen für lokale Ausflüge und Sightseeing.
  • Ausgabeverhalten: Durchschnittlich, suchen nach Wert für ihr Geld, sind aber bereit für Komfort und Qualität zu zahlen.
pexels-kampus-production-7476892-scaled.jpg

Dirk-Jan & Annemarie

Zusammenfassung

Dirk-Jan und Annemarie sind ein niederländisches Paar in ihren Fünfzigern. Jetzt, da ihre Kinder erwachsen sind und ausgezogen sind, haben sie mehr Zeit und Freiheit. Obwohl sie immer noch anspruchsvolle Jobs haben, sind sie nicht mehr gebunden
an den Schulferien und haben mehr Möglichkeiten zu reisen. Sie haben
eine Leidenschaft für Naturismus und genießen die Entspannung und Freiheit, die es bietet.

Merkmale

  • Reisen oft außerhalb der Hochsaison, um den Trubel zu vermeiden.
  • Suchen nach einer Kombination aus Ruhe, Komfort und kulturellen Ausflügen.
  • Schätzen die Möglichkeit, Kontakt zu anderen gleichgesinnten Gästen zu knüpfen
  • Genießen das Entdecken der lokalen Umgebung, besuchen von Weinproben und lokalen Märkten.

Ausgabemuster

  • Unterkunft: Suchen nach Komfort und Luxus, bereit, für hochwertige Unterkünfte wie Glamping-Zelte zu bezahlen.
  • Essen & Trinken: Genießen das Essen im Restaurant, bereit, für einen guten Wein, spezielles Bier oder einen Cocktail zu bezahlen.
  • Aktivitäten: Bereit, für die Teilnahme an bestimmten Aktivitäten zu zahlen, wie Yoga-Kurse, Kochworkshops oder Weinverkostungen.
  • Einkaufen: Erledigen einige Einkäufe im Camping-Supermarkt für Bequemlichkeit, kaufen jedoch hauptsächlich im Supermarkt ein.
  • Reisen: Besitzen ein Auto, bereit, für kulturelle Ausflüge und lokale Sehenswürdigkeiten zu zahlen. 
  • Ausgabeverhalten: Durchschnittlich bis hoch, bereit, für Komfort, Luxus und einzigartige Erlebnisse zu zahlen.
medium-shot-couple-posing-together-scaled.jpg

Hans & Gerda

Zusammenfassung

Hans und Gerda sind ein pensioniertes Ehepaar aus Deutschland, das den größten Teil des Jahres auf Reisen verbringt. Sie haben bereits seit mehr als 30 Jahren Erfahrung mit Naturismus und suchen nach einer ruhigen und friedlichen Umgebung. Sie genießen Wandern, Gartenarbeit, Kochen und Lesen. Sie besitzen einen Wohnwagen und reisen zu verschiedenen Naturistencampingplätzen.

Merkmale

  • Reisen außerhalb der Hochsaison, wenn die Campingplätze ruhiger sind.
  • Sind oft für längere Zeit auf Reisen, manchmal sogar monatelang.
  • Reisen mit einem Wohnwagen oder Wohnmobil.
  • Sind selbstversorgend, schätzen jedoch Einrichtungen wie gute Sanitäranlagen und Waschmöglichkeiten.
  • Suchen soziale Interaktion mit anderen Gästen und schätzen Aktivitäten wie gemeinsame Mahlzeiten oder Getränke.

Ausgabemuster

  • Übernachtung: Reisen mit eigenem Wohnmobil oder Wohnwagen.
  • Essen & Trinken: Bereiten oft ihre eigenen Mahlzeiten zu, gehen aber gelegentlich im Campingrestaurant essen.
  • Aktivitäten: Sind bereit, für interessante Ausflüge oder Workshops zu zahlen, aber weniger an Großveranstaltungen interessiert.
  • Einkäufe: Machen ihre eigenen Einkäufe.
  • Reisen: Besitzen ein eigenes Fahrzeug, bereit, für kulturelle Ausflüge und lokale Sehenswürdigkeiten zu bezahlen.
  • Ausgabeverhalten: Im Allgemeinen sparsamer, aber bleiben länger. Sind jedoch bereit, für Bequemlichkeit und Komfort zu bezahlen.
pexels-vanessa-garcia-6324410-scaled.jpg

Sofie & Lars

Zusammenfassung

Ausgabeverhalten: Im Allgemeinen sparsamer aber bleiben länger. Sind jedoch bereit, für Bequemlichkeit und Komfort zu bezahlen.

Merkmale

  • Junges Paar, neu im Naturismus.
  • Interessiert an Yoga, Schwimmen, Kochworkshops und Live-Musik.
  • Flexibel in ihrer Reiseplanung und Buchungen.
  • Schätzen Nachhaltigkeit und Verbundenheit mit der Natur.
  • Aktiv in den sozialen Medien und nutzen digitale Plattformen für Buchungen.

Ausgabemuster

  • Unterkunft: Urlaub mit Zelt/Wohnmobil
  • Essen & Trinken: Kochen gelegentlich selbst, essen regelmäßig im Restaurant, genießen Getränke an der Bar.
  • Aktivitäten: Bereit, für Aktivitäten wie Yogaunterricht, Kochworkshops und Live-Musikabende zu zahlen.
  • Einkäufe: Erledigen Grundnahrungsmittel im Supermarkt.
  • Reisen: Besitzen ein eigenes Auto / einen eigenen Bus, möglicherweise interessiert an lokalen Ausflügen und Sightseeing.
  • Ausgabeverhalten: Durchschnittlich, auf der Suche nach Wert für ihr Geld und bereit, für einzigartige Erfahrungen zu bezahlen.

Marketing & Website

Naturisten sind aktiv und gut in Online-Communities vertreten und haben eine organisierte Präsenz über spezifische Vereinigungen und Plattformen wie Blootkompas.nl. Wir werden diese Kanäle optimal nutzen, um direkt mit unserer Zielgruppe zu kommunizieren und unser Angebot zu bewerben.

Parallel dazu wird unsere Website, entwickelt von Remi, das digitale Schaufenster unseres Campingplatzes sein, auf dem Gäste einen Vorgeschmack darauf bekommen, was sie während ihres Aufenthalts erwarten können. Darüber hinaus werden wir aktiv Social-Media-Plattformen wie Facebook und Instagram nutzen, nicht nur zur Promotion, sondern auch zur Bildung einer engagierten Gemeinschaft von Naturisten und Campingliebhabern. Auf diese Weise erreichen wir unsere verschiedenen Personas auf unterschiedliche Weise. So wird der Rentner unsere Anzeige im gedruckten Magazin des NFN sehen und eine junge Familie kann uns auf Instagram finden.

Eine Auswahl größerer Facebook-Gruppen für den Naturismus:

  1. Naturisme natuurlijk – 11.000 Mitglieder
  2. BlootGewoon! – 11.000 Mitglieder
  3. Groep van Naturisme vakantie tips – 9.700 leden
  4. Natuurlijk! NFN – 4.100 leden
  5. BlootKompas! – 3.900 leden
  6. Naturisme Nederlandstalig – 3.200 leden
  7. Naturisme – 2.100 leden
  8. Blote babbels – 900 leden
  9. Naturisme/bloot/vrij/BE/NL – 844 leden
  10. Camperaars en naturisme – 315 leden

Einige beliebte Instagram-Accounts

  1. n_wanderings – 57.300 Follower
  2. british_naturism – 11.300 volgers
  3. everybodynaked – 3.900 volgers
  4. destination_clothes_free – 3.760 volgers
  5. blootgewoonnfn – 3.505 volgers
  6. natuurlijknfn – 3.136 volgers
  7. blootkompas – 2.626 volgers
  8. ournaturalblog Anhänger

Melden Sie sich für unseren Newsletter an






Ich stimme den Bedingungen zu.