fbpx

Campeggio Naturista INSIEME

CAMPEGGIO NATURISTA INSIEME

8. Konkurrenz

Europa & Italien

Während Frankreich, Deutschland und Niederlande den europäischen Naturistenmarkt mit jeweils 148, 128 bzw. 59 Campingplätzen dominieren, ist Italien mit nur 13 Naturistencampingplätzen laut Blootkompas.nl (17-2-2024) ein bescheidener Akteur. Diese Zahlen spiegeln nicht nur die kulturellen Unterschiede wider, die im Kapitel 6 diskutiert wurden, sondern weisen auch auf eine einzigartige Chance für Italien hin, sich als führendes Naturistenziel zu profilieren. Der eigentliche Wettbewerb liegt nicht so sehr innerhalb der italienischen Landesgrenzen, sondern darin, die Attraktivität Italiens als Naturistenziel in Europa zu steigern.

Es ist unsere Überzeugung, dass durch die Stärkung des Ansehens Italiens und die Erweiterung der Anzahl qualitativ hochwertiger Naturistencampingplätze wir gemeinsam die Wahrnehmung und Attraktivität des Naturismus in Italien fördern können. Hier liegt die eigentliche Chance - nicht darin, die Anzahl der Campingplätze der Nachbarländer zu übertreffen, sondern Italien als vielfältiges und bereicherndes naturistisches Paradies auf der europäischen Bühne einzigartig zu positionieren.

Synergie in Italien

Anstatt uns als Konkurrenten zu betrachten, haben wir bereits Gespräche mit einigen Besitzern der aktuellen italienischen Naturisten-Campingplätze wie Ca’ Le Scope, Sasso Corbo, Costa Lunga und dem Naturistenresort Grotta Miaranda geführt, um zusammenzuarbeiten. Wir haben bereits gehört, dass die Ergänzung neuer und attraktiver Naturisten-Campingplätze, wie ein lebendiger Campingplatz an der Küste der Toskana, Italien insgesamt stärken kann. Diese Idee zielt nicht auf Wettbewerb ab, sondern darauf, sich gegenseitig zu ergänzen und das gesamte italienische Angebot zu erweitern.

Ein Konzept, das aus unseren Gesprächen mit Ca’ Le Scope und Sasso Corbo entstanden ist, ist das der 'Goldenen Dreieck'. Diese Idee beinhaltet, dass Naturisten eine Rundreise durch Mittelitalien machen können, indem sie alle drei unsere Campingplätze besuchen. Dieses Konzept greift das übliche Verhalten von Naturisten auf, während ihres Urlaubs mehrere Campingplätze zu besuchen. Durch Zusammenarbeit können wir ein einzigartiges Reiseerlebnis bieten, das die Vielfalt und den Reichtum der italienischen Landschaft betont.

Dennoch sollten wir uns des Spielfeldes bewusst sein.

Wir streben nach Zusammenarbeit und der Förderung des Naturismus in ganz Italien, aber es ist entscheidend, uns des aktuellen Spielfelds und unserer Kollegen auf dem Markt bewusst zu sein. Dieses Bewusstsein hilft uns dabei, unsere Zielgruppe und das von uns angebotene Konzept genauer zu definieren. In der folgenden Tabelle vergleichen wir die 13 Campingplätze auf Blootkompas, um zu bestimmen, ob wir sie als Konkurrenz betrachten.

Standort: Interessant ist, dass nur fünf Campingplätze wirklich zentral in Italien liegen. Costalunga könnte man als den sechsten betrachten, aufgrund des Klimas und der Fahrstrecke von den Niederlanden aus. Die anderen Campingplätze befinden sich weiter im Norden mit einem anderen Klima oder weiter im Süden, was ebenfalls ein anderes Klima bedeutet und eine lange Reiseentfernung von Nordeuropa aus.

Größe: In Bezug auf die Größe befinden sich nur Ca' Le Scope, Le Betulle und Classe in einer vergleichbaren Zone hinsichtlich der Anzahl der Stellplätze und Unterkünfte. Die meisten anderen Campingplätze sind deutlich kleiner, wobei Pizzo Greco in Kalabrien eine Ausnahme darstellt, prominent gelegen an der Spitze des italienischen Stiefels.

Angebot: Betrachtet man das Angebot, so sind Campingplätze wie Sasso Corbo, Ca' le Scope, Costalunga, Parco del Gargano, Pizzo Greco und Villaggio del Sole bis zu einem gewissen Grad vergleichbar. Wir haben Dienstleistungen wie ein Restaurant, eine Bar, einen Pool, Animation und andere Annehmlichkeiten betrachtet, die für einen "traditionellen" FKK-Campingplatz typisch sind. Obwohl das Classe Village ein Campingplatz mit Vollservice ist, ist der FKK-Bereich abgegrenzt und ohne Einrichtungen. Einige der Dienstleistungen sind im bekleideten Bereich verfügbar.

Fazit: Unsere Hauptkonkurrenten sind also Ca Le Scope und Sasso Corbo, die zusammen mit uns das 'Goldene Dreieck' bilden (siehe oben). In geringerem Maße sind auch Costalunga und Le Betulle vergleichbar, befinden sich aber deutlich weiter nördlich.

Melden Sie sich für unseren Newsletter an






Ich stimme den Bedingungen zu.